Suivre

Angeklickt: WhatsApp, Threema oder IMessage vernetzen?

(www1.wdr.de/mediathek/video/se)

Kurz und gut wird erklärt, warum Federation auch bei Messengern sinnvoll und notwendig ist. Endlich wird auch die Politik aktiv, z.B. Katarina Barley (SPD) und Ursula Heinen-Esser (CDU).

@debacle
Aber: aus (einem) monopolistischen System(en) kann man kein dezentrales machen.
Der Beitrag benennt das Problem: "Facebook darf nicht noch mehr Daten von Nicht-Facebook-Nutzern bekommen/ verarbeiten".
Einer Verpflichtung, egal welcher Art, würde ich nicht vertrauen.

@sonak @debacle WhatsApp Nutzer hätten dann ja einen Grund weniger was anderes zu nutzen. Würde mich auch nicht mit WhatsApp vernetzen wollen.

@Muto @sonak Der Netzwerkeffekt führt derzeit dazu, daß die Leute bei WA bleiben, weil sie sonst alle Kontakte verlören. Daß Menschen von WA weggehen, damit sie die Kontakte verlieren dürfte der seltenere Fall sein.

@debacle @sonak das nicht aber sie müssen einen ordentlichen XMPP Client nutzen um mit mir zu kommunizieren. Würde WhatsApp federieren müsste ich erklären warum sie noch ne App installieren sollten wenn es doch auch mit WhatsApp geht.

@debacle naja Gruppen müssen nicht Interoperabel sein... sprich da wird dank Lobby Arbeit von Gesichtsbuch und Co. wohl vmtl nur maximal ein einfaches unencryptetes 1zu1 raus kommen was niemandem nützt.... der Netzwerkeffekt bleibt erhalten 🤮

@debacle und das Beispiel SMS interoperabel ist kein guter Vergleich weil man sich da halt mal auf einen mehr oder weniger Standard einigen konnte #damals

Inscrivez-vous pour prendre part à la conversation
Framapiaf

Framapiaf est un service de microblog similaire à Twitter. Il est libre, décentralisé et fédéré. Il permet de courts messages (max. 500 caractères), de définir leur degré de confidentialité et de suivre les membres du réseau sans publicité ni pistage.